Wie früh muss man seine Hochzeit vorher planen?

Natürlich gibt es auf diese Frage keine eindeutige Antwort.

Ich selbst war aber total überrascht als ich das erste mal eine Anfrage als Hochzeitssänger für in über einem Jahr bekommen habe.

Irritiert rief ich sogar das Paar an, ob Sie sich geirrt hätten. :D

Mittlerweile weiß ich, dass das realtiv normal ist und muss sagen, dass ich zwischen Juni und Dezember des Vorjahres gut 60% meine Buchungen fest mache.

Für die Brautpaare bedeutet das natürlich eines.

Man kann auch spontan planen, muss dann aber damit rechnen, dass die gefragten Hochzeitsfotografen, Hochzeitslocations, Trauredner usw. ggf. schon nicht mehr verfügbar sind.

Am schwierigsten ist das Thema wohl bei den bekannteren Locations die teilweise anderthalb Jahre im vorraus gebucht werden müssen.

Sicherlich kann man immer Glück haben. So ist es mir witzigerweise auch passiert, dass ein Samstag im July bis heute frei ist, aber dafür alle anderen Samstag teilweise von 10 Paaren angefragt wurden.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will, sollte also spätestens ein gutes Jahr vorher bei seinen Favoriten anfragen und schon eine Location und einen Termin fest haben.

Reihenfolge für die Buchung bei Hochzeiten:

1. Hochzeitslocation und Kirche/Standesamt

2. Trauredner

3. Fotograf

4. Sänger / DJ

Das Ganze hängt natürlich von euren individuellen Wünschen für diesen besonderen Tag ab.

Ich hatte durchaus schon Paare, die den Termin noch mal geschoben haben, weil ich nicht mehr verfügbar war. :)

Lg und ein schönes Osterfest für euch.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

@2016 by Sebastian Baumert